Logo-Hypnose-Hamburg

Zeit für Veränderung - Hypnose hilft dabei

Claudia Krebs | Heilpraktikerin

   (040) 650 623 74
   mail(at)hypnose-hamburg-therapie.de


Jetzt die Weichen stellen – mit Hypnose und Hypnotherapie in Hamburg

Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion, Burnout, Depressionen, Phobien, Schlafstörungen, Schmerzlinderung: Die Gründe, aus denen sich Patienten für eine Hypnosetherapie entscheiden, sind vielfältig. Das Ziel ist klar: Es muss sich etwas ändern. Schluss mit alten Verhaltensmustern. Hin zu einer gesunden und ausgeglichenen Lebensweise. Potentiale erkennen. Wertvolle Ressourcen aktivieren. Zukunft entwickeln. Hypnose schafft Hilfe zur Selbsthilfe.

Gerne unterstütze ich Sie dabei und berate Sie in meiner Praxis für Hypnose + Homöopathie in Hamburg - Winterhude.

 

Claudia Krebs, Heilpraktikerin in Hamburg - Winterhude
Claudia Krebs, Heilpraktikerin in Hamburg - Winterhude

Herzlich Willkommen in meiner Praxis in Hamburg - Winterhude. Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin und vom deutschen Verband für Hypnose e.V. ausgezeichnete Hypnotherapeutin. In meiner Praxis arbeite ich überwiegend mit Hypnose und bei Bedarf unterstützend mit klassischer Homöopathie. Jede Hypnose wird dabei individuell auf den Patienten und seine Bedürfnisse abgestimmt, um so langfristig erfolgreiche Strategien zu entwickeln, z.B. sich das Rauchen abzugewöhnen, ein gesundes Essverhalten zu etablieren, neues Selbstvertrauen zu gewinnen oder eigene Kräfte gezielt zu mobilisieren.

 

Längst hat sich Hypnose als erfolgreiche Therapieform etabliert. Ihre Wirksamkeit ist wissenschaftlich gut belegt. Abhängig vom Patienten können bereits wenige Sitzungen eine positive Veränderung herbeiführen und die Weichen für eine glückliche Zukunft stellen.   

 

Wenn Sie mehr erfahren oder ein kostenloses Vorgespräch in Hamburg - Winterhude für Ihr Behandlungsthema verabreden möchten, rufen Sie mich an oder senden Sie eine Email über das Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihre

Claudia Krebs


Tief entspannt zum Erfolg – die Hypnosetherapie

Die Hypnotherapie beziehungsweise klinische Hypnose hat sich nicht zuletzt dank der Arbeit von Milton Erickson einen festen und anerkannten Platz zwischen Medizin und Psychotherapie erworben. Dabei dienen die Trancezustände einem konkreten therapeutischen Zweck. Die Hypnosetherapie kann allein sowie in Ergänzung angewandt werden und kommt bei unterschiedlichsten psychischen und körperlichen Problemen zum Einsatz. Warum? Weil der Erfolg ihr recht gibt. Hypnose unterstützt eine positive Verhaltensveränderung. Posthypnotische Suggestionen geben den Impuls für ein neues gewünschtes Handeln. Entsprechende Suggestionen (Aufträge an das Unterbewusste) zeigen dabei gerade im Zustand der Trance eine hohe Wirksamkeit. Außerdem können mit Hilfe von Hypnotherapie Ursachen und Gründe, zurückliegende Konflikte und Blockaden identifiziert, neu bewertet und gelöst werden - häufig eine weitere und wichtige Voraussetzung, damit eine Änderung und Gesundung eintreten kann. 

Vertrauen ist der Anfang von allem ebenso wie der Wunsch und der Wille zur Veränderung. Das sind wichtige Voraussetzungen, damit ein Patient sich wirklich auf die Hypnosebehandlung einlassen und von der positiven Wirkung langfristig profitieren kann.

Impressionen aus der Praxis für Hypnose + Homöopathie in Hamburg

Hypnose gezielt einsetzen – Anwendungsgebiete im Überblick

Bei Hypnose geht es nicht darum, das Störende einfach „weg zu hypnotisieren“, sondern durch den besonderen Zugang zum Unterbewusstsein und den eigenen Gefühlen, die in jedem Menschen vorhandenen Ressourcen zielorientiert zur Problemlösung zu nutzen. Jede Hypnosetherapie ist so individuell wie der Mensch selbst. Für nachhaltigen und dauerhaften Erfolg! Negative Emotionen, belastende Ereignisse, innere Blockaden, körperliche Erkrankungen – Hypnose kommt vielseitig zum Einsatz. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.

Hypnotherapie zum Wohlfühlen
Ganz entspannt mit Hypnose in Hamburg - Winterhude


Lesen Sie auch in meinem Blog:

Rauchfrei ins neue Jahr

Hypnose Gutschein zu Weihnachten verschenken

Aus gesundheitlichen Gründen ist es nie zu spät, das Rauchen zu beenden. Auch nach vielen Jahren des Rauchens stellen sich die positiven Effekte für die Gesundheit ein. Nach ca. 12 Stunden verbessert sich bereits die Sauerstoffversorgung aller Organe und die körperliche Leistungsfähigkeit steigt. Nach nur ungefähr einem halben bis einem Jahr ist das Risiko von Erkrankungen der Herzkranzgefäße (und damit die Gefahr für einen Herzinfarkt) nur noch etwa halb so groß wie bei Rauchern. Gute Gründe also das Rauchen aufzuhören. Hypnose ist hierbei eine sehr wertvolle Unterstützung.

 

Wie Sie leichter rauchfrei werden mit Hypnose - klicken Sie hier.

 

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Rückfragen haben - klicken Sie hier.